Endlich wieder DAS FEST

Das Jahr kommt dem Ende näher und wo wir 2020 noch dachten, das wir sowas nicht wieder haben wollen, findet sich 2021 als ein sanftes Auslaufen von 2020. Naja wie dem auch sei, auf der Seite von Richard Stallman bin ich vor ein paar Jahren über das Grav-Mass Fest gestolpert. Dabei handelt es sich um das Geburtsdatum von Isaac Newton. Mein erster Gedanke war halt auch “Spinner” nachdem ich aber kein wirklich religiöser Mensch bin und trotzdem einen Grund brauchte um am 25.12. zu feiern (ja, da finden sich auch viele andere Gründe) habe ich für mich persönlich den Grav-Mass Day als meinen ganz eigenen (Nerd)Weihnachtsersatz gefunden. Die ganze Story rund um den Tag plus einige Goodies findet ihr bei Richard Stallman HIER

«
»

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.